Krause Feuerwerke GmbH Höhenfeuerwerk

Höhenfeuerwerke


Ein Höhenfeuerwerk ist die meist gebuchte Form der Pyrotechnik, vorausgesetzt die Sicherheitsbestimmungen lassen dieses zu.


Diese Art Feuerwerk lässt tausende Menschen gleichzeitig am Feuerwerk teilhaben und begeistert durch spektakuläre Lichteffekte.


Der Pyrotechnik stehen mehr als 1000 verschiedene Spezialeffekte zur Verfügung.

Bei diesem Feuerwerk verwendet man Feuerwerkskörper, deren Effektkörper in die Höhe geschossen werden bzw. durch Eigenantrieb in die Höhe steigen.


Am Himmel entfalten sich die Effektkörper. Es gibt eine Vielzahl von Formen, Farben und Effekten.

Es gibt Effektkörper, die lange fallen, bevor sie ausgebrannt sind. Sie produzieren einen langen Schweif am Himmel. Dann gibt es aufsteigende Effekte, die während der Steigphase eine Leuchtspur hinterlassen. Oder man verwendet Lichteffekte, die sich über einen großen Radius verteilen.

Bei der Farbpalette gibt es eine große Auswahl. Es lassen sich z. B die Farben Gold, Silber, Weiß, Blau, Rot, Gelb, Purpur und Gelb erzeugen.


Der Himmel wird zu einer traumhaften und beeindruckenden Kulisse.


Zu einem Höhenfeuerwerk gehören beispielsweise Raketen, Kugel- und Zylinderbomben. Die Bomben können eine Steighöhe von 80 bis ca. 300 m erreichen. Bei diesem Feuerwerk können unzählige Spezialeffekte eingesetzt werden.


Hier kann der Pyrotechniker seine Ideenvielfalt und Kreativität voll zum Einsatz bringen, um das Publikum zu begeistern. Ein Highlight für jede Veranstaltung!


Die Lichteffekte sind am Himmel meist noch in großer Entfernung sichtbar. Höhenfeuerwerke werden daher gerne auf großen Events, wie Stadt- und Volksfesten, eingesetzt. Akustisch ist ein Höhenfeuerwerk wesentlich lauter, als ein Barockfeuerwerk

Der Einklang von Optik und Akustik eines Höhenfeuerwerkes verleiht dem Zuschauer unvergessliche Eindrücke.

Aber nicht nur für Großveranstaltungen werden Höhenfeuerwerke gebucht, sondern auch immer mehr für private Feiern, wie Hochzeiten, Jubiläen und Geburtstage. Voraussetzung ist, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden können.


Höhenfeuerwerke bestehen aus Feuerwerkskörpern der Kategorie 3 + 4. Diese Feuerwerke dürfen ausschließlich nur von einem ausgebildeten Pyrotechniker abgebrannt werden.


Höhenfeuerwerke sind beeindruckend und erfreuen sich einer großen Beliebtheit.

Ihre Feier wird für Sie und Ihre Gäste zu einem unvergesslichen Ereignis.


Selbstverständlich lässt sich ein Höhenfeuerwerk auch mit einem Barockfeuerwerk kombinieren.

Höhenfeuerwerk

Höhenfeuerwerk - Copyright © 2014 Krause Feuerwerke GmbH  - Webmaster  

Feuerwerk Jubiläum

Dieser Anlass muss gefeiert werden


Feuerwerk Geburtstag

Überraschen Sie Gäste mit einem Feuerwerk


Feuerwerk Hochzeit

Ein ganz besonderer Tag für ein Feuerwerk


Sitemap